Navigation und Service

Bitte warten

Arbeiten

Der Mensch steht im Mittelpunkt

Das anthroposophische Menschenbild Rudolf Steiners formt und prägt die sozialtherapeutische Arbeit des Handwerkerhofes fecit. So verstehen wir uns als partnerschaftliche Begleiter der Menschen mit besonderem Hilfebedarf. 

Gemeinsam mit anderen zu arbeiten und etwas zu schaffen – das hilft Menschen mit Assistenzbedarf  sich einzugliedern und einen Platz in der sozialen Gesellschaft zu finden. Als Werkstatt für Menschen mit Assistenzbedarf tragen wir große Verantwortung. Wir begleiten die uns anvertrauten Menschen mit ihren erworbenen Fähigkeiten und helfen ihnen, sich ihren Möglichkeiten entsprechend zu integrieren. 

Lesen Sie mehr über das Selbstverständnis unserer Arbeit.

Unser Leitbild

Leichte Sprache

Wer kann bei uns arbeiten?

Wir sind eine Werkstatt für Menschen mit Behinderung. Bei uns können Sie in großen Werkstätten arbeiten: mit Holz, Ton, Textil, Metall und Papier. Oder im Garten helfen und Gemüse anbauen. Oder im Haushalt und in der Küche arbeiten. Alle Betreuer sind sehr freundlich und helfen uns bei der Arbeit. Wir machen viele Produkte:

  • Schönes für den Garten
  • Nist-Kästen
  • Holz-Bau-Kästen
  • Geschirr
  • Deko
  • Schmuck und Perlen
  • Figuren und Kunst

Wir haben auch eine Tagesförderstätte. Dort können Sie üben. Damit Sie auch später in einer richtigen Werkstatt mitarbeiten können. Noch Fragen zur Arbeit in einer Werkstatt? Wir helfen gerne weiter.

HIER KLICKEN: WERKSTÄTTEN

...mit seinen Rechten und seiner Individualität

Das Recht auf Arbeit ist ein Grundrecht. Der Handwerkerhof fecit bietet Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen die Möglichkeit, eine handwerkliche Tätigkeit zu erlernen und dauerhaft auszuüben. In unseren Werkstätten können Menschen, die in ihren Fähigkeiten eingeschränkt sind, berufliche Schlüsselqualifikationen erwerben und ihre Arbeitskraft produktiv für andere einsetzen. Denn Arbeit begreifen wir als Tätigwerden für andere Menschen. Lesen Sie mehr über unsere Werkstätten und die Tagesförderstätte.

Werkstätten

...mit seinen Fähigkeiten und seiner Zukunft

Die Arbeit in unseren Werkstätten umfasst vielseitige handwerkliche und kunsthandwerkliche Tätigkeiten sowie Dienstleistungen. Handwerkliche und gestalterische Fähigkeiten werden hier individuell gefördert und ausgebildet. Dabei erleben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter das Entstehen eines Werkstückes vom Rohstoff bis zum Endprodukt. Die fertigen Produkte verkaufen wir auf Märkten und in unserem Werkstattladen, wobei wir besonderen Wert auf die direkte Beziehung zum Kunden legen.

Anfahrt und Öffnungszeiten Werkstattladen

Märkte – aktuelle Termine